Susanne
Schütz

Susanne Schütz

Auch der Staat hat Schulpflicht

Über mich


Menschen brauchen Chancen und Freiheit, um ihr Leben optimal zu gestalten.

So denken Freie Demokraten - deshalb engagiere ich mich in der FDP.

Kurzlebenslauf

1966 geb. in Hamburg, 1985 Abitur,
1985-1993 Studium der Architektur TU Braunschweig, Abschluss Diplom
1993-1997 angestellte Architektin bei zwei größeren Architekturbüros in Braunschweig und Wolfsburg
1997-1998 Geburt der Kinder
1997-2006 Teilzeitbeschäftigung als Architektin
2006 Einstieg in den niedersächsichen Schuldienst als Quereinsteigerin (Mathematik + Technik)
2012 Übernahme Aufgaben stellv. Schulleiterin Hauptschule in Salzgitter

Portraitphoto

Dafür setze ich mich ein


Als Mutter und Lehrerin an einer Hauptschule engagiere ich mich für Bildung, als studierte Architektin für Bauen + Wohnen - als Liberale für Freiheit.

Bildung

Menschen sind unterschiedlich - und genauso differenziert sollte das Bildungsangebot sein. Keine Einheitsschule für alle, sondern Erhalt der Schulvielfalt.
Nachsteuern bei der Inklusion, Förderschule Lernen erhalten.
Individuelle Förderung auch mit digitalen Medien und Angebote für diejenigen Kinder, denen zuhause die notwendige Unterstützung fehlt.
Nicht jeder braucht Abitur - ein Meister ist genauso viel wert wie ein Master.

Integration

Sprache ist der wichtigste Schlüssel zur Integration. Investitionen in Sprachkurse sind Investitionen in den Zusammenhalt der Gesellschaft.
Die von der Landesregierung massiv gekürzten Sprachförderstunden an den Schulen sind bedarfsgerecht wieder aufzustocken, damit diese Kinder eine Chance haben, einen Schulabschluss und eine Lehrstelle zu bekommen. Lehrlingsgehalt und Zukunft statt Abhängigkeit von staatlichen Zuwendungen.

Bauen und Wohnen

Wohnraum schaffen, statt Mangel zu verwalten.
Nur mehr Wohnraum führt zu sinkenden Mieten. Dazu Lösungen suchen, das Bauen günstiger zu machen - Bauvorschriften kritsich überprüfen, Nutzung von Gewerbebrachen und Baulücken erleichtern, Regelungen der EnEV hinterfragen.
Durch Freibetrag bei der Grunderwerbssteuer den Erwerb von Immobilien erleichtern - Wohneigentum ist nebenbei auch eine der besten Altersvorsorgen.

Engagieren Sie sich!

Unsere Demokratie lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger - von Ihnen! Gerade in Zeiten weltweiter Krisenherde, Demokratieverdruss und Rechtsruck ist es wichtiger denn je, dass sich mehr Menschen aktiv einbringen. Die Freien Demokraten bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten - für jedes Zeitbudget.

Jetzt engagieren!

Neuigkeiten


Die Landtagswahl rückt näher - der Wahlkampf beginnt.

☕ Kaffee getrunken. 🍰 Kuchen gegessen. ❌ Wählen gegangen.

Mein politischer Werdegang


Start bei den Jungen Liberalen in Hamburg,
seit über 30 Jahren in der FDP Mitglied und fast die ganze Zeit aktive Mitarbeit in Vorständen.

  • 1984

    Eintritt bei den Jungen Liberalen

  • 1987

    Eintritt FDP Hamburg

  • 1999

    seitdem Mitarbeit Kreisvorstand FDP Braunschweig

  • 2016

    Kommunales und Landespolitik

    Mitarbeit Stadtbezirksrat Braunschweig Südstadt-Rautheim-Mascherode
    Beisitzerin erw. Landesvorstand FDP Niedersachsen
  • 2017

    Mitarbeit Jungendhilfeausschuss für die FDP

In Kontakt bleiben


Email: susi.schuetz.fdp@gmx.de

Anschrift

Erlenkamp 22
38126 Braunschweig
Deutschland

susi.schuetz.fdp@gmx.de